The Spine of Night

2021
Director:
Cast:

93 Min. | OV | Originalversion
International Premiere
Midnite Xpress

Ein Film wie aus den goldenen Zeiten der Fantasy Animationsfilme à la Heavy Metal. Dunkle Mächte müssen besiegt werden, ein Held stemmt sich gegen das Böse. Magier, Hexen, Amazonen bevölkern eine Welt, die im besten Sinne archaisch ist. Morgan Galen King und Philip Gelatt haben einen Animationsfilm geschaffen, der an die großen Vorbilder anknüpft, hier und da blitzt sogar ein wenig von Ralph Bakshis legendärem und subversiven Erfindungsreichtum an Bilder und Sequenzen, die rauschhafte Assoziationen auslösen. Das alles ist von den beiden Animationskünstlern als Mischung aus klassischer Animation und Rotoscope angelegt und wird im Bereich des Ultra-Violence- Horror verortet. Erbarmungslose Kämpfe zwischen Gut und Böse, ein visuelles Feuerwerk und ein Fest für Fans, die sich auch auf eine tolle Sprecherbesetzung freuen dürfen. Richard E. Grant, Lucy Lawless und Undergroundikone Larry Fessenden hauchen dem Spektakel Leben und Seele ein.