PM12

Header 16 08 2019

Einladung zur Eröffnungsgala des 27. Internationalen Filmfest Oldenburg

Im Rahmen der Eröffnungsgala auf dem Gelände des //CRASH Buildings wird am Mittwoch, den 16. September 2020, das 27. Internationale Filmfest Oldenburg mit der Weltpremiere des Films »Puppy Love« in Anwesenheit des Regisseurs Michael Maxxis feierlich eröffnet.

 

Das 27. Internationale Filmfest Oldenburg lädt Sie herzlich ein zur

Eröffnungsgala im //CRASH Building (Schafjückenweg 2, 26180 Rastede) am Mittwoch, 16. September / Pressecounter ab 18 Uhr geöffnet, Red Carpet ab 19 Uhr

Festivalleiter Torsten Neumann wird das Filmfest gemeinsam mit Dr. Jörg Mielke, dem Chef der niedersächsischen Staatskanzlei eröffnen. Regisseur Michael Maxxis wird zusammen mit den Darstellern Hopper Penn und Paz de la Huerta sowie Street Artist Okuda San Miguel und weiteren Gästen erwartet. Gemäß der gebotenen Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl streng limitiert. Selbiges gilt notwendigerweise auch für den Roten Teppich vor dem Gebäude: Aufgrund der geltenden Bestimmungen wird nur eine stark reduzierte Anzahl an Pressevertretern berichterstattend an der Eröffnungs-Gala teilnehmen können. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir nicht allen Interessierten einen Platz am Roten Teppich garantieren können, da für die gesetzeskonforme Durchführung der Veranstaltung der Sicherheitsabstand stets einzuhalten ist.

Bitte beantragen Sie vorab bis Montag, den 14. September, um 12 Uhr eine gesonderte Akkreditierung für die Eröffnungsgala an presse@filmfest-oldenburg.de. Wir werden Ihnen dann rechtzeitig Rückmeldung geben und weitere Informationen zum Ablauf des Abends zukommen lassen.

Das Programm, der Spielplan sowie Bildmaterial sind unter www.filmfest-oldenburg.de veröffentlicht.

back